CBD Vaporizer im Test & Fakten zu CBD vs. THC I Diana zur Löwen Vaay



W e r b u n g | Eigenwerbung, Links und PR-Sample

𝐍 𝐄 𝐔 – Melde dich für meinen 𝐤𝐨𝐬𝐭𝐞𝐧𝐥𝐨𝐬𝐞𝐧 𝐍𝐞𝐰𝐬𝐥𝐞𝐭𝐭𝐞𝐫 an:

_____________________

Ich habe 10 Tage lang CBD Produkte getestet und euch dabei mitgenommen.
Was sind eure Erfahrungen damit?

Was ist CBD? CBD steht für Cannabidiol. Es ist für viele Leute ein Wunderheilmittel. CBD ist wie THC ein Cannabis-Wirkstoff. CBD und THC haben fast die gleiche Molekülstruktur.
THC macht high, CBD entspannt und soll angeblich positive Effekte auf unseren Körper haben.

Über das Startup Vaay:

Mehr zu den Produkten**:

WHO über CBD:

_____________________

N E U – Mein Newsletter:

Mein Podcast:

Folge mir auch auf Instagram:

_____________________

E i g e n w e r b u n g

Mein Schmuck:

Mein Journal*:

_____________________

*WERBUNG: Die mit Sternchen markierten Links sind Affiliate-Links. Diese biete ich dir als Service an, damit du stressfrei Dinge nachkaufen kannst, wenn du das denn möchtest oder dich genauer über die Produkte informieren möchtest. Bei diesen werde ich – falls du letztendlich etwas über diesen Link kaufst – an den Einnahmen minimal beteiligt. Wenn du dies nicht möchtest, kannst du die Produkte auch einfach unabhängig vom Link suchen.
** PR-Sample: Die Produkte wurden mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt.

39 comments

  1. Ich gehe um Mitternacht in den Wald alleine spazieren. Richtig Gruselig! Das ist besser als jede Droge! Danach ist man nur dankbar überlebt zu haben. Am schlimmsten sind die Geister die einen Jagen! Aber die wird man auch schnell los.

  2. Mein Rauchmelder ist gerade angegangen beim Video schauen und ein rauchen, hab das erst Mal 80%gen CBD ICE Rocks 1G auf 10% Drehtabak gemischt und es wahr zu viel des guten…zu entspannt einfach 😑

  3. Naja …. CBD ist total überbewertet und ist dafür verantwortlich das THC reguliert wird. Für Entspannung und Ruhe Modus sollte man CBG und CBN nehmen 🙂
    Besserer Cannabinoide sind CBN, CBG, CBC legal und leicht Psychoaktive

  4. Also ich Nehme CBD und Hanf Tee seid Jahren aus Gesundheitlichen gründen, und ich kann nichts Negatives Dazu Schreiben/Sagen … Der Geruch und Geschmack Joa Gewöhnt man sich doch Schnell dran.. Also ich kann das bei jemanden der Chronische Schmerzen wie ich hat, nur ans Herz legen. Damit braucht man weniger Medikamente die einem nur den Körper kaputt machen auf Langfristig

  5. Kiff seit über 20 Jahren und bin froh das man nun cbd blüten kaufen kann.
    Das weed von heute ist mir teilweise zu stark…… ich misch cbd mit thc 1:1 ,echt gut, und ohne Tabak.

  6. Nun schon wieder jemand der dazu seinen Senf abgeben muss… Wirkt leider nur in Konzentrationen die sich keiner leisten kann. Und auch Snoop Dogg weiß wie er den jungen und hippen das Geld aus der Tasche zieht…

  7. Die Cremé möchte ich als sportlich aktiver Mensch verwenden. THC kann helfen die Muskeln ohne Nebenwirkungen zu entspannen. Tolle Produkte!

  8. Hallo ich nutze CBD 15% gegen mein Boderline und ADHS im Erwachsenenalter. Was man aber unbedingt wissen muss, das du bei einem Drogentest Positiv bist. Was wieder rum im Straßenverkehr böse Auswirkungen hat. Denn jedes ÖL hat einen Restwert von 0,2% THC.
    Sollte man also, einen Unfall haben, bei denen jemand anderes mit, in Mitleidenschaft gezogen wurde. Kann es dazu führen, auch wenn dein THC wert nicht hoch ist. Dann ist das trotzdem Fahren unter BTM. Und das hat zur Folge, Führerschein ist Adee für 6 bis 12 Monate. Also auch wenn CBD so toll ist ist der Konsum mit Obacht zu genießen. Selbst der Anbau von CBD Gras ist fragwürdig denn die Menge die man Besitzen darf ist im Gesetz geregelt z.B. in SH 6g auf Eigenbedarf eine Pflanze wirft aber von 20g bis 120g ab je nach Sorte. Somit liegt man auch da in der Erklärungsnot. Denn ab einem Gewicht von 8g wirst du als BTM Dealer angesehen. Aber es gibt ausnahmen wenn du Gras konsumierst bei ADHS , Parkinson , Krebs , Demenz dann kann dein Arzt es dir verschreiben und du bist halbwegs Legal unterwegs.

  9. probier mal cbd blüten im vaporizer. darin ist auch etwas thc enthalten. dennoch hat es eine eigene wirkung. davon solltest du etwas merken.

  10. PG = Propyelene Glycol
    VG = Vegetabtable Glycerin

    Pg ist im Prinzip der Geschmack Träger in dem liquid und Vg erzeugt den Dampf

    In e liquides sind immer PG und VG

    meistens wird es in den Verhältnissen 80/20 , 70/30 und 50/50 genutzt ( VG/PG )

  11. Bitte vor so einem Video besser informieren. E-Flüssigkeiten beinhalten nicht VG, PG, Nikotin, Wasser und Aromen. Ein Liquid für E-Zigaretten beinhaltet erst mal nur Propylenglykol und Pflanzliches Glyzerin. So wie das hier in dem Video dargestellt wird ist es falsch. PG (Propylenglykol) und VG (Pflanzliches Glyzerin) bildet die Basis (den Grundstein) eines Liquids für E-Zigaretten und wird meist im Verhältnis 50:50 oder 70:30 (VG:PG) als Liquid abgefüllt. Hinzu kommen Aromastoffe die den Geschmack ausmachen. Wasser wird und sollte auch in der Regel nicht in Liquids verwendet werden. Nikotin ist ein optionaler Zusatz wie auch CBD und wird separat verkauft um es je nach bedarf dem Liquid beizumischen. Am häufigsten gibt es CBD jedoch als Fertig gemischtes Liquid wie oben beschrieben, wo das CBD als Zusatz beigemischt wurde. Sowas sollte man richtig erklären da es Menschen gibt die das Verunsichert und die Medien der Dampfer-Szene so schon das Leben schwer machen. Die Wirkung von CBD setzt beim Verdampfen auch nicht erst nach mehreren Tage der Anwendung ein, sondern sollte wenn richtig Dosiert innerhalb von wenigen Minuten einsetzen, da das CBD über die Schleimhäute direkt aufgenommen wird. Trifft das nicht zu ist es zu niedrig Dosiert. Es gibt CBD Liquids mit einem CBD Gehalt von 0,3% – 50% pro ml. In der Regel wird eine Dosierung von 3-10 % empfohlen für den Einstieg. Ich hoffe ich konnte ein wenig Aufklären.

Leave a comment

Your email address will not be published.